Düsseldorfer Schauspielhaus im Central (Große & Kleine Bühne)

Heisenberg

Hochgeladen von: Terminredaktion RPDFoto: (c) Sebastian HoppeMitten im Trubel einer Londoner Bahnstation entdeckt Georgie Alex.

Sie küsst ihn auf den Hals, einfach so. Zwischen den beiden Fremden entspinnt sich eine elektrisierende Liebesgeschichte: Ein 75-jähriger Metzger mit irischen Wurzeln, der seit über fünfzig Jahren auf seiner täglichen Routine beharrt, trifft auf einen quirligen Freigeist aus New Jersey. Doch wer ist die sehr viel jüngere Georgie wirklich? Eine Auftragskillerin, eine Kellnerin oder eine Schulsekretärin? Beinahe sekündlich verwickelt sie sich in Widersprüche, und eine Lügengeschichte jagt die nächste. Als Georgie nach der ersten gemeinsam verbrachten Nacht Geld von Alex erbittet, um ihren entfremdeten Sohn in den USA ausfindig machen zu können, wird die Beziehung auf die Probe gestellt.
»Heisenberg« kommt als romantische Screwball-Komödie mit Tiefgang daher. Zwei denkbar gegensätzliche Charaktere entwickeln allen Widrigkeiten zum Trotz eine Paardynamik, wobei es dem Autor immer wieder gelingt, das Außergewöhnliche in Momenten des Alltags sichtbar zu machen. Das Düsseldorfer Schauspielhaus zeigt Simon Stephens' Off-Broadway-Erfolg als deutschsprachige Erstaufführung.
Der britische Dramatiker Simon Stephens wurde bereits fünfmal von Theater heute zum Ausländischen Dramatiker des Jahres gewählt und erhielt neben zahlreichen Auszeichnungen 2013 den »Laurence Olivier Award« für »Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone«.

Aufführung auf der Großen Bühne

Informationen

Beginn: 19:30 Uhr

Homepage: duesseldorfer-schauspielhaus.de

Ticket-Hotline: 0211-369911

Das könnte Sie auch interessieren

© 2015 powered by openeventnetwork | popula GmbH - Veranstaltungen kostenlos eintragen